Workshop ehrenamtliche Pressearbeit

Liebe Sportfreundinnen und -freunde,

 

funktionierende Pressearbeit ist einer der wichtigsten Pfeiler, um unseren Sport in den Medien zu halten, Neugierig auf Tischtennis und unsere Vereine interessant zu machen.

Oftmals stellt sich jedoch die Frage, wie man Pressearbeit in den Vereinen aufbaut, sie kontinuierlich interessant hält und dies auch noch ehrenamtlich neben dem eigentlichen Job bewerkstelligen soll.

Am 18. Januar 2018 bietet der Tischtenniskreis Arnsberg-Lippstadt in der Zeit von 18-21 Uhr einen Workshop zu diesem Thema im Hotel Gellermann in Soest an.

Die Journalistin Patrizia Frank wird in ihrem Workshop aufzeigen, wie man Pressearbeit aufbaut und wird Tipps und Tricks verraten, die die ehrenamtliche Pessearbeit in unseren Tischtennisvereinen unterstützen.

Alle Karli-Vereine sind eingeladen, einen oder zwei Vertreter zu diesem Themenabend zu schicken und an dem Workshop teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Anmeldung erfolgt über unser Portal unter:  http://tischtenniskreis-arnsberg-lippstadt.de/spielbetrieb/onlineanmeldung/?nlfdturnier=59

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Vereine dieses Angebot annehmen würden.

 

Mit sportlichem Gruß

Andreas Krick

Besucher:

Heute: 95
Gesamt: 56380
Online: 0