Information: Stimmungsindex 2018

Liebe Tischtennisvereine im Tischtenniskreis Arnsberg-Lippstadt,

in Zeiten von abnehmenden Vereinszahlen, Mannschafts- und Starterzahlen ist es lebensnotwendig, dass man sich im eigenen Verein, aber auch mit anderen Vereinen in gleichen Situationen über Probleme und mögliche Lösungen austauscht.

Daher sende ich Euch auch in diesem Jahr die Abfrage zum Karli-Stimmungsindex mit der Bitte zu, sich Gedanken über die Einzelfragen zu machen, sie auch in Euren Vorständen zu diskutieren und an der Befragung teilzunehmen.

Ich bitte Euch, den beigelegten Fragebogen bis zum 30. Dezember 2018 zu beantworten.

Dank Eurer Rückmeldungen bilden wir dann Durchschnittswerte zu den Einschätzungen in Euren Vereinen.

Anschließend werden wir diese in der kommenden Kreissportentwicklungssitzung am 30. Januar 2019diskutieren und versuchen, Angebote zu entwickeln, die den Vereinen und aber auch den Spielerinnen und Spielern zu Gute kommen.

 

Der Fragebogen hat sich auch weiterhin zum letzten Mal nicht verändert.
Zwar müsst Ihr am Anfang den Vereinsnamen benennen, die Rückmeldung an sich bleibt aber in der Veröffentlichung weiterhin anonym. Nach Erstellung des Stimmungsindexes werden wir natürlich über die Ergebnisse berichten.
Die Bewertung der Fragen erfolgt in Form eines Ankreuzens auf einer Skala von 1 bis 10, wobei die 1 für „sehr schlecht“ und die 10 für „optimal“ steht. Natürlich ist auch Platz, Anmerkungen außerhalb der Skalen zu ergänzen.

 

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

 

Mit sportlichem Gruß
Andreas Krick

Besucher:

Heute: 39
Gesamt: 46
Online: 0